Internationales

Global Investment Performance Standards (GIPS)
Mit Inkrafttreten der “Global Investment Performance Standards” (GIPS) am 1. Jänner 2000 wurden erstmals globale Standards für die Performancepräsentation gesetzt.

In einer unter Federführung der Österreichischen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (ÖVFA) sowie der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) gegründeten Kommission wurde geprüft, wie diese globalen Industriestandards auch in Österreich umgesetzt werden können und schließlich entschieden, dass diese Standards eins zu eins übernommen werden können.

Die von der Kommission durchgeführte Übersetzung gilt nunmehr als offizielle und vom Investment Performance Council (AIMR) weltweit anerkannte Übersetzung in deutscher Sprache.

Weitere Informationen zu GIPS bzw. die deutsche Übersetzung zum Download finden Sie auf der Homepage der ÖVFA.

Vereinigung österreichischer Investmentgesellschaften | A-1010 Wien - Schubertring 9-11/2/33 | Tel.:+43(0) 1 718 83 33 | Fax:+43(0) 1 718 83 33 8
Mail: voeig@voeig.at - http://www.voeig.at - zur Website von newmagic datensysteme gmbh